SPITZENPREISE

Wir erzielen für unsere Einlieferer regelmäßig überdurchschnittliche Auktionsergebnisse. Dabei scheuen wir nicht die Mühe Sammlungen und Posten aufwendig aufzulösen, um so auch Auktionslose im kleinen und mittlerem Preissegment anzubieten. Dadurch erfreuen sich unsere Versteigerungen insbesondere auch bei 'echten' Philatelisten und 'kleinen' Sammlern größter Beliebtheit mit entsprechenden Gebotsabgaben.

PROVISIONEN

Die Einlieferer-Provision beträgt 20 % vom Auktionsergebnis. Für Versicherungsgebühren werden nur 0,5 % vom Ausrufpreis in Rechnung gestellt. Gesonderte Kosten für die Farbfotos, etwaige Rücklosgebühren oder sonstige Nebenkosten entstehen nicht. Bei besonders umfangreichen und kostbaren Einlieferungen können Sonderkonditionen vereinbart werden. Wir vertreten Ihre Interessen als Einlieferer auch während der Auktion. Konkret heißt dieses, dass wir Sie nicht mit günstigen Einlieferer-Provisionen 'ködern' um dann Ihr Material weit unter den Ausrufpreisen zuzuschlagen nur um Umsatz zu machen. Die von Ihnen und uns gemeinsam festgelegten Ausrufpreise werden von uns konsequent vertreten. Tausende von schriftlichen Bietern und Hunderte von persönlich anwesenden Saalbietern (Auktion für Auktion nachweisbar) garantieren Ihnen hohe Verkaufsquoten und optimale Erlöse.

Seite 1   Seite 3