111. AUKTION
29./30. Oktober 2020
Donnerstag, 29. Oktober 2020 ab 10.30 Uhr
Freitag, 30. Oktober 2020 ab 10.30 Uhr

Versteigerung im eigenen
Auktionssaal
Max-Planck-Straße 10
Gewerbegebiet Glockensteinfeld
31135 Hildesheim

Die Auktion beginnt täglich pünktlich um 10.30 Uhr. Die Versteigerung findet komplett als Saal-Auktion statt, die Münzen und Sammlungen zusätzlich im Live-Bidding über das Internet.

Wir starten am Donnerstag mit den Münzen, danach kommen sämtliche Briefmarken-Einzellose. Am Freitag versteigern wir die Großposten, Nachlässe, Kisten, Briefeposten, Sammlungen usw. ab Los 5000. Die Versteigerung findet komplett als Saal-Auktion statt, die Münzen und Sammlungen zusätzlich im Live-Bidding über das Internet.

Die Besichtigung findet in unseren großzügigen Besichtigungsräumen im Auktionsbüro in der Max-Planck-Straße 10, Gewerbegebiet Glockensteinfeld, 31135 Hildesheim, statt. Dort haben Sie die Möglichkeit, ab 22. Oktober 2020, die Lose sorgfältig und in aller Ruhe zu besichtigen.

BESICHTIGUNGSZEITEN DER 111. AUKTION
Donnerstag, den 22. bis Freitag, den 30. Oktober 2020
Täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr,
Samstags und sonntags keine Besichtigung!
An den Auktionstagen durchgehend bis Auktionsende
Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte unserem Besichtigungsfahrplan

Wir gehen davon aus, dass es bei dieser Auktion zu einer "normalen" Besichtigung kommt. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie auf diesen Seiten informieren. Selbstverständlich können Sie jederzeit telefonisch in unserem Sekretariat nachfragen, wie sich die Besichtigung gestaltet.

Eine Terminabsprache ist auf jeden Fall sinnvoll, damit wir Ihnen (ggf. auch mit dem gesetzlich geforderten Abstand) einen Platz reservieren können. Wir bemühen uns in jedem Fall, Ihren Wünschen nachzukommen.

Seite 2